Ihre Jugendherberge in Berlin - Jugendgästehaus Hauptbahnhof

Herzlich willkommen!

Günstig übernachten am Berliner Hauptbahnhof

Das Jugendgästehaus Hauptbahnhof ist die ideale Jugendherberge für Familien, Gruppen und Einzelreisende.

- Nahe Regierungsviertel
- Übernachten ab 16 €
- Lounge und Sonnenterrasse

Mehr Informationen

Best-Price Garantie

Der günstigste Preis

Bei Buchung über unsere Homepage

Wir garantieren Ihnen den besten verfügbaren Preis für Ihren Aufenthalt in unserer Jugendherberge, wenn Sie direkt über unsere Homepage buchen!

Zur Best-Preis Garantie

Der günstigste Preis

Bei Buchung über unsere Homepage

Wir garantieren Ihnen den besten verfügbaren Preis für Ihren Aufenthalt in unserer Jugendherberge, wenn Sie direkt über unsere Homepage buchen!

Zur Best-Preis Garantie

Herzlich willkommen!

Günstig übernachten am Berliner Hauptbahnhof

Das Jugendgästehaus Hauptbahnhof ist die ideale Jugendherberge für Familien, Gruppen und Einzelreisende.

- Nahe Regierungsviertel
- Übernachten ab 16 €
- Lounge und Sonnenterrasse

Mehr Informationen

Zur Online-Buchung Einzelgäste - Jugendgästehaus Hauptbahnhof
Zur Anfrage Gruppen und Klassenfahrten
Zur Best-Preis Garantie
Jugendgästehaus Hauptbahnhof
Newsletter Jugendgästehaus Hauptbahnhof

ANSCHRIFT

Jugendgästehaus Hauptbahnhof
Lehrter Straße 68
10557 Berlin

Anfahrt PKW/Busse: Seydlitzstraße 20

Tel. 0049 (0)30 398350-0

Fragen oder Wünsche?
WhatsApp:
0049 (0)30 398350-420

So finden Sie uns:

ANFAHRTSBESCHREIBUNG >
Bett und Bike
Service Q

Bildungsangebote

  • Facebook
  • Instagram Jugendgästehaus Hauptbahnhof
  • Alle Bewertungen über Jugendgästehaus Hauptbahnhof lesen
  • Yelp Jugendgästehaus Hauptbahnhof

Berlin entdecken mit all den Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtigen Orten gehört zu jeder Hauptstadtreise mit dazu. Doch was verbirgt sich hinter der Fassade und wer sind die Menschen dieser Stadt? Erleben Sie mit Ihrer Klasse oder Gruppe das Feeling Berlins an Orten, zu denen Sie sonst keinen Zutritt haben.

Unsere Jugendherberge bietet ab sofort eigene Programme an, um gesellschaftliche Themen hautnah zu erleben und darüber ins Gespräch zu kommen.

Ein Leben auf der Straße – Was bedeuten Armut und Obdachlosigkeit?

Kältehilfe Berliner Stadtmission© Jon Adrie Hoekstra

Was bedeutet es auf der Straße ohne festen Wohnsitz zu leben? Welche Gründe gibt es dafür, dass Menschen in Deutschland kein Zuhause haben? Wie ist die größte Notübernachtung Berlins mit offiziell 120 Plätzen, aber deutlich mehr Gästen auf dem Gelände der Berliner Stadtmission organisiert, um genau diesen Menschen eine Zuflucht zu bieten?

Ziel ist es, die Teilnehmer dafür zu sensibilisieren, dass es in der direkten Nachbarschaft Armut gibt. Wie wird mit dieser umgegangen? Was hat Armut mit mir persönlich zu tun?

Zwischen Knast und Kanzleramt – Was bedeutet Freiheit?

#FreiheitBerlin damit wirbt die Stadt Berlin als weltoffene und tolerante Stadt. Doch was bedeutet Freiheit? Ist es nur das Gegenteil von eingesperrt sein?

Gleich in unmittelbarer Nähe des Jugendgästehauses liegen das ehemalige Zellengefängnis Moabit sowie die JVA Moabit* – also der perfekte Ausgangspunkt, um sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Wie sieht so ein Gefängnisalltag aus? Was für Menschen leben im Gefängnis und wie möchte ich mit diesen Menschen umgehen? Ab wann ist ein Mensch wieder von seiner Schuld befreit?

* Eine Besichtigung der JVA Moabit von innen ist aufgrund von Sicherheitsbestimmungen nicht möglich.

In der Fremde zu Hause – Was bedeuten Flucht und Integration?

Kind spielt mit Diabolo© Jon Adrie Hoekstra

Menschen verlassen ihre Heimat und suchen Zuflucht in einem fremden Land. Im Haus Leo, einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete, gleich in der Nähe des Jugendgästehauses wohnen Menschen mit ganz unterschiedlicher Herkunft. Wie leben diese Menschen dort, wie sieht der Alltag aus und welche Erfahrungen haben sie gemacht?

Daneben wollen wir davon hören, welche Angebote es bei der Berliner Stadtmission für diese Menschen gibt und welche Perspektiven sie haben.

Eckdaten zu unseren Bildungsangeboten


Teilnehmerstimmen:

"Ganz herzlichen Dank für diese sehr gelungene Führung. Für die Offenheit und diese Erfahrung."
LEHRER AUS MANNHEIM

"Uns hat die Begeisterung der Referentin gefreut und mit wie viel Würde und Respekt mit dem Thema Armut und Obdachlosigkeit umgegangen wurde."
KIRCHENGEMEINDE ÖSTERREICH

„Kehrseite des Lebens kennenlernen."

"Mal etwas anderes und kein Standard Touri-Programm."
SCHÜLER AUS UELZEN

Führungen im Zentrum am Hauptbahnhof der Berliner Stadtmisison

Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Überblick zur Arbeit der Berliner Stadtmission zu erhalten. Sie können wählen zwischen:

  • einem kurzen Rundgang mit Vorstellung des Zentrums am Hauptbahnhof (ca. 30 Minuten)*
  • oder einer ausführlichen Vorstellung des Zentrums mit Führung und Möglichkeit zur Diskussion (ca. 90 Minuten)*

Mehr Informationen und Anmeldeformular (PDF 330 KB)

* Spende erwünscht!


030.398350-0